W

Wir sind davon überzeugt, dass der wesentlichste Teil in der Beratung geleistet werden muss. Es sind drei Einstiegszenarien welche uns immer wieder begegnen:

 

  • Eine in die Jahre gekommene Telefonanlage muss ersetzt werden.
  • Die bestehende Telefonanlage entspricht nicht mehr neuen Anforderungen des Unternehmens.
  • Neue Unternehmen benötigen ihre kommunikative Erstausstattung.

Und immer stellt sich die selbe Frage: „Was nehmen wir?“ Die Technologie schreitet laufend voran und mit ihr oft auch mangelnde Kenntnisse was eigentlich möglich ist oder was, zumindest aktuell, noch im Bereich der Science Fiction angesiedelt ist.

„Zu wissen was tatsächlich möglich ist,
hat wesentlichen Einfluss darauf wie etwas gemacht werden kann.“

Und damit sind wir direkt bei der Gestaltung der Unternehmensprozesse. Die Prozesse eines Unternehmens verlangen heute ein Höchstmaß an Flexibilität, Komfort und Skalierbarkeit. Es gibt viele Herausforderungen zu meistern.

  • Ein Unternehmen wächst, …
  • … ist vielleicht größtenteils beim Kunden vor Ort, …
  • … ist mit Filialen im In- und Ausland vertreten, oder …
  • … muss intern eine große Kommunikationsleistung erbringen.

Um diese Strukturen zu unterstützen, die Prozesse bestmöglich gestalten zu können und somit ein Höchstmaß an wirtschaftlichen Erfolg zu ermöglichen, ist Wissen und Beratung eine Grundvoraussetzung. Ganz besonders, bei der Implementierung einer Telefonanlage.